Käsehobel für Gourmets und Geniesser

Du liebst Hobelkäse? Dann bist du bei uns genau richtig, denn mit unserem edlen Käsehobel aus Holz schneidest du im Nu deinen Lieblingshartkäse in hauchdünne Scheiben. Ob Berg-, Alp- oder Hobelkäse, Parmesan oder Sbrinz, die bewährte und auswechselbare Qualitäts-Klinge von Victorinox geht durch dick und dünn und schneidet deinen Käse in der von dir bevorzugten Dicke.

Schweizer Handwerk

Unsere Käsehobel werden alle in Schweizer Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigung hergestellt. Unsere Partner-Werkstätten befinden sich in Bern und Thun. In gemeinsamer Planung und Entwicklung werden diese Unikate mit viel Sorgfalt, Geduld und Handarbeit gefertigt.

Qualität

Unsere Produkte werden aus Massivholz gefertigt. Das Holz stammt von Eschen, Nuss-, Kirsch-, Zwetschgen- und Olivenbäumen. Jeder Hobel ist ein Unikat, mit einzigartigen Maserungen, schön verwachsenen Ästen und feinsten Farbveränderungen. Die messerscharfe Klinge stammt aus der Schweizer Messerschmiede Victorinox. Nur die höchste Qualität kommt für uns in Frage. Das zahlt sich für dich durch die Langlebigkeit mehrfach aus.

Woher kommt das Holz?

Immer wenn möglich, verarbeiten wir Holz aus der Schweiz. Wir legen grossen Wert auf zeitgemässes Design und eine stilvolle Auswahl an Holzarten. Deshalb scheuen wir uns auch nicht, Holz im Ausland zu beschaffen. Hier kommt unser Holz her:

Esche: Schweiz
Nussbaum: Vorwiegend aus der EU, Ungarn. Grund: dunklerer Schwarznuss Baum. Schweizer Nussbaum ist sehr selten und weniger gut geeignet für die Verarbeitung.
Kirschbaum: Schweiz
Zwetschgenbaum: Schweiz
Olivenbaum: vorwiegend aus Italien und der EU

Wie funktioniert der Käsehobel?

Käse hobeln ist einfach

Unsere Käsehobel bestechen durch die einfache Handhabung. Es ist ein Kinderspiel damit zu schneiden, die Dicke einzustellen, sie zu reinigen oder die Klinge zu wechseln.

In unseren Videos zeigen wir dir wies geht.

Richtig Pflegen und Lagern

Die Holzprodukte bei möglichst gleichbleibender Zimmertemperatur lagern. Nach Gebrauch alles mit einem feuchten Tuch abwischen und abtrocknen. Nicht unter Wasser, mit einer harten Bürste oder starkem Reinigungsmittel reinigen. Die Holzprodukte sind nicht für die Spülmaschine geeignet. Bei Bedarf mit lebensmittelechtem Holzöl oder Speiseöl (z. B. Olivenöl) sparsam behandeln. Die Klingen sind alle auswechselbar oder können geschliffen werden.

Welche Hobel gibt es?

Käsehobel klein
Mit dem kleinen Käsehobel schneidest du Berg-, Alp- oder Hobelkäse bis zu 10cm Breite kinderleicht in hauchdünne Scheiben. 
Käsehobel gross
Hast du ein etwas grösseres Stück Käse, bis ca. 12 cm Breite, dann eignet sich unser Käsehobel gross.
Wurst- und Käsehobel Kombi
Zwei zum Schneiden und Hobeln, unser Schweizer Patent. Diese patentierte Erfindung vereint den Wursthobel und den Käsehobel auf einfache, sichere und platzsparende Weise.
So hast du 2 praktische Geräte in 1.

Und wie hobelst du am liebsten?

Käsehobel klein

Käsehobel klein

für Hobelkäse in hauchdünnen Scheiben

Normaler Preis ab CHF 79.00
Käsehobel gross

Käsehobel gross

geniesse deinen Hobelkäse in hauchdünnen Scheiben

Normaler Preis ab CHF 99.00
Wurst- & Käsehobel Kombi

Wurst- & Käsehobel Kombi

Zwei in Einem

Normaler Preis ab CHF 179.00
Geschenk Hobel Kombi

Geschenk Hobel Kombi

stilvolles Geschenkset

Verkaufspreis CHF 205.00 Normaler Preis CHF 207.00
Ersatzklinge zum Käsehobel klein

Ersatzklinge zum Käsehobel klein

extrascharf

Normaler Preis CHF 20.00
Ersatzklinge zum Käsehobel gross

Ersatzklinge zum Käsehobel gross

Messerscharf & schnittig

Normaler Preis CHF 20.00

Mehr Produkte anzeigen

Tipp

Du suchst ein einzigartiges Geschenk?

Der Käsehobel eignet sich perfekt als schönes Geschenk für Geniesser und Gourmets, für frisch Vermählte, Freunde, Familie, MitarbeiterInnen und Kunden. Ob Text oder einfache Logos – all unsere Hobel kannst du mit einer Gravur versehen. Melde dich bei uns.

Dir fehlt noch der passende Käse? Kein Problem, auch Käse findest du bei uns.

Hast du eine Frage?

Hier findest du Antworten. Ist deine nicht darunter? Dann schreib uns hier deine Frage. Wir freuen uns darauf!

Frage stellen

Kann ich eine Gravur machen lassen?
Du kannst deinen Hobel oder dein Schneidebrett bei uns gravieren lassen. Gerade als Geschenk kommt das sehr gut an. Wir lassen deine Gravur bei einem externen Partner als detailgetreue Laser-Gravur erstellen. Text, Logos und Schriftzüge sind grundsätzlich kein Problem. Melde dich bei uns. Wir klären die Möglichkeit und den Preis für dich ab.
Wie stelle ich die Dicke/Stärke beim Käsehobel ein?

Die Klinge stellst du einmalig ein. Auf der Unterseite des Hobels befinden sich zwei Schrauben, die du von Hand lösen kannst. Schiebe die Klinge so weit vor, dass Scheiben genau so dick sind, wie du willst. Dann stell die Klinge gerade und ziehe die Schrauben an. So blockierst du die Klinge und deine Scheiben werden immer gleich dick.

Die Klinge lässt du am besten danach so eingestellt. So musst du das nicht jedes Mal neu machen. Pass beim Reinigen und beim Wegräumen einfach auf, dass du dich nicht schneidest.

Kann ich mit dem Käsehobel Gemüse hobeln?

Ganz klar: Jein 😊

Grundsätzlich ist der Käsehobel dafür gemacht, harten Käse in hauchdünne Scheiben zu schneiden. Wir empfehlen den Käsehobel nicht zum Schneiden von Gemüse. Dies aber eher aus dem Grund, dass das Gemüse weicher ist und zum Beispiel brechen oder hängen bleiben kann. So kann es passieren, dass du dich durch eine unvorhergesehene Bewegung schneiden kannst. Und das wollen wir natürlich nicht. Es ist aber keineswegs so, dass der Käsehobel mit Gemüse nicht fertig wird. Die Victorinox-Klinge ist sehr scharf und hobelt auch Gemüse problemlos. Wenn du mutig bist, kannst du es versuchen. Pass dabei einfach gut auf deine Finger auf. 

Welchen Käse kann ich mit dem Käsehobel hobeln?
Mit Käsehobeln kannst du ausschliesslich harten Käse hobeln. Hobelkäse, Bergkäse, Alpkäse, Parmesan, Sbrinz und ähnliche Käsesorten. Der Käse sollte hart und nicht brüchig sein. Für weichen Käse ist ein Käsehobel nicht geeignet.
Wie reinige ich die Hobel?

Du kannst die Hobel mit einem feuchten Tuch abwischen. Das reicht für die Reinigung aus. Von Zeit zu Zeit bietet sich eine gründlichere Reinigung an. Dafür kannst du die Klinge abschrauben und alles mit einem feuchten Tuch gründlich reinigen.

Bei den Fleischhobeln empfehlen wir dir, den Messerschlitten vor der Reinigung zu entfernen. Das ist zu deiner Sicherheit, damit du dich nicht schneidest.

Bitte nicht in die Spülmaschine, unter fliessendem Wasser oder mit starkem Reinigungsmittel reinigen.

Welcher Hobel passt zu mir?

Es gibt nicht DEN richtigen Hobel. Es kommt ganz auf deine Ansprüche an. Wir versuchen dir hier ganz kurz eine Erklärung zu geben. 

WURSTHOBEL Für kleinere Fleischstücke, Käse und anderes. Du kannst Würste von einer Dicke bis zu 4.5cm Durchmesser schneiden. 

SALAMIHOBEL Für grössere Fleischstücke, Käse und alles Schneidbare bis zu 9cm Durchmesser. Im Zweifelsfall nimm lieber den Salamihobel. Mit dem schneidest du auch kleinere Würste problemlos. 

WURSTHOBEL Gastro Mit 4.5cm genau die gleich grosse Schneidfläche wie der Wursthobel. Nur ist der Wursthobel auf der Platte zum Servieren befestigt.

SALAMIHOBEL Gastro Mit 9cm genau die gleich grosse Schneidfläche wie der Salamihobel. Nur ist der Salamihobel auf der Platte zum Servieren befestigt.

KÄSEHOBEL klein Hobelkäse und Hartkäse bis zu 10cm Breite.

KÄSEHOBEL gross Hobelkäse und Hartkäse bis zu 12cm Breite. Nur mit dem grossen Käsehobel kannst du die Wurst- und Käsehobel KOMBI zusammen mit dem Wursthobel erstellen.

Wie pflege und lagere ich die Holzprodukte?

Die Holzprodukte bei möglichst gleichbleibender Zimmertemperatur lagern. Nach Gebrauch alles mit einem feuchten Tuch abwischen und abtrocknen. Nicht unter fliessendem Wasser, mit einer harten Bürste oder starkem Reinigungsmittel reinigen.

Die Holzprodukte sind nicht für die Spülmaschine geeignet. Bei Bedarf mit lebensmittelechtem Holzöl oder Speiseöl (zum Beispiel Olivenöl) behandeln.

Die Klingen sind alle auswechselbar oder können geschliffen werden.

Woher kommt das Holz?

Wann immer möglich und sinnvoll, verarbeiten wir Holz aus der Schweiz. Wir legen grossen Wert auf zeitgemässes Design und eine stilvolle Auswahl an Holzarten. Deshalb scheuen wir uns auch nicht, Holz im Ausland zu beschaffen.

Hier kommt unser Holz her:
Esche Schweiz
Nussbaum vorwiegend aus der EU, meist Ungarn. Der Grund: dunklerer Schwarznuss Baum. Schweizer Nussbaum ist sehr selten und weniger gut geeignet für die Verarbeitung.
Kirschbaum Schweiz
Zwetschgenbaum Schweiz
Olivenbaum vorwiegend aus Italien und der EU

Woher kommen die Klingen?

Die Klingen für unsere Wursthobel, Salamihobel und Käsehobel stammen aus der Schweizer Messerschmiede von Victorinox.

Über 130 Jahre Tradition und Erfahrung garantieren uns Messer, die in Sachen Schärfe, Qualität und Langlebigkeit genau unseren Ansprüchen entsprechen.

Wo werden die Hobel und die Schneidebretter hergestellt?

Die Entwicklung und die Herstellung unserer Wursthobel, Salamihobel, Käsehobel und Schneidebretter geschieht ausschliesslich in Schweizer Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigung. Diese Werkstätten befinden sich in Bern, Thun und Interlaken. Nicht weit entfernt von uns in Frutigen. 

In den Werkstätten werden die Holzprodukte mit Geduld, Hingabe, sorgfältiger Handarbeit und grossem Stolz gefertigt. Jeder Hobel und jedes Brett ist ein Unikat mit eigenem Holzmuster.