Berner Hobelkäse

Berner Hobelkäse - würzig, urtümlich, traditionell. Jede Hobelscheibe eine einzigartige Delikatesse. Der Berner Hobelkäse mit dem Geschmack nach duftenden Alpwiesen. Ein Käse mit einer langen Geschichte, denn zum Hobelkäse weiterverarbeitet wird nur Alpkäse der höchsten Qualitätsklasse. Hobeln Sie diesen Alpkäse mit Ihrem Käsehobel in hauchdünne Scheiben und servieren Sie ihn zusammen mit anderen Leckereien. Erleben sie den besonderen Geschmack dieser urtümlichen Käsespezialität. Dieser Bergkäse ist das unnachahmliche Ergebnis einer über Generationen weitergegebenen Rezeptur.

Herstellung von Hobelkäse

Aus Rohmilch von Kühen, die während der Alpsaison frei in den Berner Alpen weiden, wird der Käse in Handarbeit nach einem traditionellen, altbewährten Verfahren hergestellt. Noch auf der Alp beginnt seine Reifung unter aufwändiger und fachkundiger Pflege. Und im Tal reift der Alpkäse später im Keller des Produzenten oder der lokalen Molkereien weiter. Über zwei Jahre dauert dieser Prozess und verleiht dem Bergkäse seine einzigartige, tiefe Würzigkeit. Dem saftigen Alpwiesengras verdankt er zudem den grossen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren – den Omega-3-Fettsäuren. Der Berner Hobelkäse hat eine geschützte Herkunftsbezeichnung (AOC).

Unser Tipp - der Käsehobel

Berner Hobelkäse schmeckt am besten, wenn er hauchdünn gehobelt wird. Daher kommt auch sein Name. Mit einem Messer schaffen Sie das nicht. Einfach, elegant und blitzschnell hobeln Sie den Alpkäse mit unserem Käsehobel. Direkt am Tisch und ohne Strom. 

Preis des Berner Hobelkäses

CHF 16.00 pro 500 Gramm, Stück zwischen CHF 14.00 und CHF 18.00

Ein Stück Hobelkäse aus dem Berner Oberland.